Selbstliebe. Eine kurze Wegbeschreibung.

20. März 2018, In: Allgemein
0

90 % der Menschen lieben Tiervideos.
Ich auch. Die Ruhe, die Fröhlichkeit, die Hingabe, die vom Bildschirm direkt in mein Herz fließen, machen mich weich und ebenso fröhlich und friedlich.
Oder der Blick in das Gesicht eines Neugeborenen. Einfach unbezahlbar!

Was machen Tiere und Babys mit uns Erwachsenen? Was haben sie gemeinsam, das uns so berührt?

Ihnen fehlt glücklicherweise etwas Entscheidendes: und zwar die Fähigkeit zur Selbstkritik und Selbstverurteilung.
Hast du schon einmal eine Katze beobachtet, die mit ihrer Taille unzufrieden war, oder ein Baby, das ein Problem mit seiner Haarpracht hatte? Oder hast du jemals einen Hund erlebt, der seinen eigenen Stock kritisiert?

Nein. Und das ist der Punkt. Wir alle lieben diese Videos, weil sie uns an das Gefühl erinnern, mit sich im Reinen zu sein.

Könnten wir uns da vielleicht ein bisschen davon abschneiden?

Die Fähigkeit, von Natur aus mit sich im Reinen zu sein…. ist schon eine längere Zeit her, stimmt’s?

Meistens hielt sie solange an, bis wir irgendwann begonnen haben, uns zu vergleichen.

Die gute Nachricht ist, dass wir immer wieder aktivieren können, wozu wir einmal Zugang hatten.

Das ist wie mit dem Radfahren.
Wer es einmal konnte, wird es nie mehr verlernen – auch wenn sich die ersten Versuche etwas wackelig anfühlen. Mit beständigem Training kommt auch die Freude daran wieder zurück.

Deine Stolpersteine auf dem Weg in die kritikfreie Zone liegen….. in deinem Kopf.
Nun hat unser Gehirn nun mal die Fähigkeit zu vergleichen – und die will es uns auch zeigen. Kennst du das? Ich kenne das. Aber glücklich macht mich das nicht, und deshalb – so sehr ich mein Gehirn schätze – in diesem Fall muss ich es höflich austricksen:

Wenn ich mich aus heiterem Himmel im Vergleichsmodus wiederfinde (ich erkenne das, wenn meine innere Stimme in einem etwas grantigen Tonfall mit mir spricht), verlasse ich diesen bewusst und sehe das Thema, das mich beschäftigt, als Hinweis, mir selbst folgende Fragen zu stellen:

– Was/welches Gefühl möchte ich mir auch gerne noch in mein Leben holen? – Wonach habe ich Sehnsucht? – Was möchte ich ausdrücken, was ich noch zurückhalte?
Und schon habe ich in den Inspirationsmodus gewechselt.

Vergleichen macht Stress (und Stress macht alt, unschön und mitunter krank) – der Vergleich läßt seine Verlierer auf der Strecke liegen.

Aber Inspiration(!) beflügelt, malt echte Freude in dein Gesicht, macht dich attraktiv und läßt dich aus deinem Innersten heraus handeln und strahlen.

Wegbeschreibung für Selbstliebe zusammengefasst:

– Wenn du dich im Kreisverkehr der Vergleichsgedanken und Selbstkritik befindest, trete bitte fest in deine Pedale und nimm die nächste Ausfahrt.
– Folge solange deiner Inspiration, bis du deinen ganz persönlichen Horizont sehen kannst. Mit allem drauf, was dein Herz höher schlagen läßt und deine Freude am Leben erweckt.
– Und dann radle direkt darauf zu.
– Sei aufmerksam entlang des Weges nimm alles mit, was zu dir und deinem Horizont paßt.
– Wirf großzügig alles ab, was dir deinen Weg dorthin erschwert.

Extra-Tipp für eine gelungene Reise:
entscheide dich, sie zu genießen. Die anstrengenden Bergfahrten, die lustigen Talfahrten und die Raststationen. Nur dreh dich niemals um. Niemals. Deine Richtung ist dein Horizont. Und der ist hoffentlich so einzigartig und unvergleichlich wie du.

Ich wünsche dir eine wunderbare Reise durch dein Leben. Jede Menge Inspiration und Leichtigkeit. Wenn du eine persönliche Begleitung möchtest, melde dich gerne bei mir. Alles Liebe, Doris Günther
www.cranio-sacral-linz.at

  1. Your comment is awaiting moderation.

    I am regular reader, how are you everybody? This post posted
    at this web page is genuinely nice.

  2. Your comment is awaiting moderation.

    I was recommended this blog by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed
    about my problem. You’re amazing! Thanks!

  3. Your comment is awaiting moderation.

    Excellent write-up. I certainly appreciate this site.
    Thanks! natalielise plenty of fish

  4. Your comment is awaiting moderation.

    What’s up, this weekend is fastidious in support of me, for the reason that this time i am reading
    this wonderful informative piece of writing here at my house.

  5. Your comment is awaiting moderation.

    Hello to every one, the contents present at this site
    are genuinely remarkable for people knowledge, well,
    keep up the nice work fellows. pof natalielise

  6. Your comment is awaiting moderation.

    I think this is among the most vital info for me. And i’m glad reading your article.
    But want to remark on few general things, The site style is perfect,
    the articles is really excellent : D. Good job, cheers pof natalielise

  7. Your comment is awaiting moderation.

    Excellent blog here! Also your site loads up fast!
    What host are you using? Can I get your affiliate link to your host?
    I wish my website loaded up as quickly as yours lol

  8. Your comment is awaiting moderation.

    There is certainly a lot to know about this issue.
    I like all the points you’ve made.

  9. Your comment is awaiting moderation.

    I’m not sure why but this blog is loading extremely slow for me.
    Is anyone else having this problem or is it a issue on my
    end? I’ll check back later on and see if the problem still exists.

  10. Your comment is awaiting moderation.

    I constantly spent my half an hour to read this web site’s content every day
    along with a cup of coffee.

  11. Your comment is awaiting moderation.

    I was able to find good information from your blog articles.

  12. Your comment is awaiting moderation.

    If you want to take a great deal from this piece of writing then you have to apply these strategies to your won weblog.

  13. Your comment is awaiting moderation.

    Spot on with this write-up, I seriously believe this
    web site needs a lot more attention. I’ll probably be returning to read
    more, thanks for the info!

  14. Your comment is awaiting moderation.

    I like the valuable info you provide in your articles.

    I will bookmark your weblog and check again here regularly.
    I’m quite sure I’ll learn lots of new stuff right here!
    Best of luck for the next!

  15. Your comment is awaiting moderation.

    Hi, I do think this is a great blog. I stumbledupon it
    ;) I am going to return yet again since i have book-marked it.
    Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue
    to help other people.

  16. Your comment is awaiting moderation.

    Hi, I do think this is a great site. I stumbledupon it ;) I will return once again since i have bookmarked it.

    Money and freedom is the greatest way to change, may you be rich
    and continue to guide other people.

  17. Your comment is awaiting moderation.

    Hello there! I simply want to offer you a huge thumbs up for the excellent information you’ve got right here on this post.
    I will be coming back to your site for more soon.

  18. Your comment is awaiting moderation.

    I know this if off topic but I’m looking into starting my own blog and was wondering what all is required
    to get set up? I’m assuming having a blog like yours would cost
    a pretty penny? I’m not very web smart so I’m not 100% sure.
    Any suggestions or advice would be greatly appreciated. Kudos

There are no comments yet. Be the first to comment.

Leave a Comment



Doris Günther

Hier schreibe ich über meine Lieblingsthemen Körper, Geist und Seele und wie deren Balance gelingen kann, wenn uns der Alltag immer dazwischen kommt! Schön, dass du auf meiner Seite bist!

MEHR ÜBER MICH findest du hier:

Butterfly Living auf Facebook